Home
Über mich
Mein Sohn
Phoebe
Missy
Gedichte
Geschichten
=> Auf der Flucht
=> Das geliehene Herz
=> Die Zuhörerin
=> Raucherpause
=> Lebensszene(n)
=> (K)eine Frage von Größe
=> Brautpaar
=> Carl kauft ein
=> Religiös? Nö!
Kontakt
Gästebuch
Tiere
Bébéblu
 

Raucherpause

Raucherpause

Gianna und ich stehen zum dritten oder vierten Mal an diesem Tag auf dem überdachten Hof und klappern frierend mit den Zähnen. Wieso bin ich immer mit Rauchern befreundet? Und warum bin ich kein Kameradenschwein, das drinnen im Warmen bleibt, während die anderen ihre Lungen massakrieren? Das und einige andere Gedanken gehen mir so durch den Kopf, während meine Kollegin im Zeitlupentempo an ihrem Glimmstängel zieht. Wieso dauert das bei ihr immer so lange, bis das weiße Stück verbrannt ist? Kann sie nicht tiefer einatmen? Ich glaube, meine Hände sind eingefroren. Und mein Gesicht. Von meinen Füßen will ich gar nicht erst anfangen. Mich würde es gerade gar nicht wundern, wenn ich heute Abend die Schuhe ausziehe und die Zehen abgefallen sind. Na ja, auch nicht schlimm. Vielleicht werde ich dann krankgeschrieben.
„Ich hasse Montage“, Gianna drückt zähneklappernd ihre Zigarette an der Hauswand aus und zündet sich sofort eine neue an.
„Aber heute ist Donnerstag.“
„Ach echt?“, Sie zieht die Nase kraus. „Fühlt sich an wie ein Montag.“
„Hmm“, beendet ich diesen wenig produktiven Dialog.
Wieder stehen wir schweigend da, ich zitternd und mit vor der Brust verschränkten Armen, Gianna mindestens ebenso stark frierend und mit Zigarette zwischen Zeige- und Mittelfinger der linken Hand. Mir fällt auf, dass sie ein bisschen zugenommen hat seit wir uns vor einem Jahr kennen gelernt haben. Sie müsste sich außerdem dringend mal den dunklen Ansatz nachfärben. Und die Ohrringe, die sie trägt, sind vielleicht etwas zu lang für den Umgang mit Alzheimerkranken.
„Was ist?“, fragt sie.
„Nichts“, Ich ziehe vernehmlich Luft durch die Zähne, um ihr zu demonstrieren, wie kalt mir ist. „Dauert das noch lange?“
„Weiß nicht. Nö.“
„Okay.“
„Vielleicht noch eine Minute.“
„Das geht ja.“
„Eben.“
„Okay.“
Schon wieder Schweigen. Wir lächeln uns knapp zu und versinken dann wieder in unseren eigenen Gedanken. Ich muss nachher noch einkaufen gehen. Die Leberwurst ist alle. Und neue Wurmkur für den Hund. Muss man da nicht beim Tierarzt angeben, wie viel der wiegt? Hmm, ich schätz mal fünf Kilo … oder mehr? Ich kann ihn ja mal wiegen, wenn ich zuhause bin. Aber erst Leberwurst kaufen.
„Und was macht die Liebe?“
„Jooaa“, Ich muss unwillkürlich lächeln. „Alles klar, bis auf paar kleine Problemchen. Aber die gibt’s ja in jeder Beziehung.“
„Und wann stellst du uns deinen Schatz endlich mal vor?“
Ich spüre, wie ich erröte.
„Der Schatz ist noch nicht so weit, sich vorstellen zu lassen“, druckse ich. „Der Schatz meint nämlich, wir müssten uns erstmal besser kennen lernen, bevor wir es allen sagen.“
„Ach“, Gianna zieht unbeeindruckt an ihrer Zigarette.
„Und bei dir?“, frage ich schnell.
Darauf hat sie offensichtlich gewartet.
„Ja, ich hab da so was laufen.“
Die Standardantwort.
„Inwiefern?“, gaukle ich Interesse vor.
„Paar Dates … bisschen Sex … nichts ernstes.“
Ahja. Wundert´s irgendwen? Mich nicht.
„Kannst du ein Geheimnis für dich bewahren?“, Sie lehnt sich vertrauensvoll vor. Beißender Zigarettenqualm lässt meine Augen tränen. „Es ist der Dr. Lukas Marks! Aber wehe, du behältst das nicht für dich!“
„Ist der nicht in ner Beziehung?“
Gianna kichert.
„Schon, aber seine Alte ist bestimmt total verklemmt. Kommt ihn ja nicht mal hier besuchen oder so. Er ist nicht wirklich glücklich.“
„Schön für dich.“
Ich bemühe mich zu lächeln. Der Dr. Marks.
„Können wir?“, Gianna drückt ihre Zigarette aus. „Ich glaube, meine Pobacken sind eingefroren. Geht das?“
„Kann sein, keine Ahnung.“
Ehrlich gesagt hab ich andere Sachen im Kopf als Giannas Pobacken.
Einige Stunden später greife ich zu meinem Handy und tippe eine SMS.
„Lieber Lukas, hiermit erkläre ich unsere Beziehung für beendet. Thomas.“

Auf meiner Homepage waren bereits 23862 Besucher (59602 Hits) !!!!!!!! :-)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=