Home
Über mich
Mein Sohn
Phoebe
Missy
Gedichte
=> Leere
=> Schattentänzerin
=> Porzellan
=> Der Albtraum
=> Das Bild
=> Farblos
=> LebensFragen
=> *Stern*
=> Der Traum
=> Nachtgedanken
Geschichten
Kontakt
Gästebuch
Tiere
Bébéblu
 

Nachtgedanken

Es leuchten die Sterne,
Die Augen der Nacht,
Ich starre ins Dunkle
Und liege hellwach.

Mein Körper ist müde,
Mein Denken so klar,
Voll´ Unrast und Unruh´
Seh´ ich, was einst war.

Seh´ Gutes wie Schlechtes,
Seh´ Träume und Schmerz,
Seh´ Bilder, Gesichter,
Ein brechendes Herz.

Ich sammle Gedanken
Vergangener Zeit,
Und form´ ihnen Flügel -
Dann ist es soweit.

Ich halte sie fest noch,
Und- langsam, gemach! -
Dann lass´ ich sie fliegen
Und blick´ ihnen nach.


Auf meiner Homepage waren bereits 23862 Besucher (59588 Hits) !!!!!!!! :-)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=